Wir über uns

Die Lebenshilfe Calw ist eine relativ kleine Ortsvereinigung, die bisher ausschließlich „Offene Hilfen“ anbietet. Seit 2011 führen wir hierunter auch unsere Begegnungsstätte das „Lebenshilfe- Haus“ und haben unsere Türen zusätzlich zu unserer ursprünglichen Aufgabe auch für Menschen ohne Behinderung noch weiter geöffnet.

Die Philosophie der Arbeit der Lebenshilfe Calw e.V. ist das „Teilhabeprinzip“. Jeder Mensch hat das Recht Zugang zum gesellschaftlichen Leben und allen kulturellen Angeboten zu haben.

Diesem Ziel nähern wir uns mit unserer inklusiven Arbeit Tag für Tag.

Seit über 45 Jahren setzen wir uns für die Interessen und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen ein. Als einziger Anbieter im nördlichen Teil des Landkreises Calw erweitern wir mit verschiedenen Angeboten wie z.B. Ferienfreizeiten, Freizeitgruppen, Wochenendfreizeiten und Ferienbetreuungen die Möglichkeiten von Menschen mit Behinderung ihre Freizeit abwechslungsreich und nach den eigenen Wünschen zu gestalten.

Selbstverständlich gehören aber auch Beratung und Entlastung der Familien zu unserem Aufgabenbereich.

Im Jahr 2014 nahmen über 200 Menschen mit geistiger, mehrfacher aber auch ohne Behinderung an den Angeboten der Lebenshilfe Calw e.V. teil, davon ca. 95 Kinder und Jugendliche.

Besonders unsere inklusive Ferienbetreuungen und das „Offene Haus“ erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit.