Elterninitiative DS

Die Down-Syndrom-Gruppe der Lebenshilfe besteht schon seit vielen Jahren.
Unter dem "Selbsthilfegedanken" haben sich hier betroffene Familien zusammen geschlossen, um so die erste "schwierige" Zeit gemeinsam einfacher zu gestalten.
Die Down-Syndrom Gruppe trifft sich regelmäßig mit der ganzen Familie, bietet Elternabende an, engagiert sich in der Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit und plant jedes Jahr einen gemeinsamen Familienausflug.